Disney

Minnie- und Micky-Sackhüpfen

Oh Junge! Feiere den Herbstbeginn mit einem von den weit und breit berühmtesten Mäusen inspirierten Sackhüpfen!

Im Disney Store kannst du noch heute durchstöbern, was es an maus-tastischen Angeboten von Micky und seinen Freunden gibt!

Du brauchst
  • Roter Kissenbezug
  • Rosa Kissenbezug
  • Gelber Filz
  • Weißer Filz
  • Schere
  • Heißkleber
  • Schwarze Textilfarbe
  • Karton
  • Rote Luftschlangen
  • Tonpapier in verschiedenen Farben
Und so geht’s
  1. Deck deinen Arbeitsbereich mit Zeitungs- oder Packpapier ab. Leg ein Stück Karton in die Öffnung jedes Kissenbezugs, um zu verhindern, dass der Stoff aneinander haftet.

  2. Benutz schwarze Farbe, um einen 12 bis 15 Zentimeter breiten Streifen entlang der Öffnung jedes Kissenbezugs zu malen. Lass die Farbe vollständig trocknen, bevor du die Kissenbezüge umdrehst und die andere Seite bemalst.

  3. Schneide vorsichtig zwei ovale Formen aus gelbem Filz als Mickys Knöpfe aus. Benutz Heißkleber, um die gelben Knöpfe in die Mitte des roten Kissenbezugs zu kleben. Lass den Kleber vollständig trocknen.

  4. Benutz ein Einmachglas, um 20 – 25 Kreise auf weißen Filz zu malen, die du vorsichtig ausschneidest. Mit Heißkleber klebst du die weißen Kreise auf den rosa Kissenbezug, um Minnies kultigen Tupfen-Look nachzubilden. Lass den Kleber vollständig trocknen.

  5. Für die Ziellinie schneidest du Dreiecke aus buntem Tonpapier aus. Füge einigen der Dreiecke Details in Micky-Form hinzu. Dann befestigst du die Dreiecke mit Heißkleber an Luftschlangen.

  6. Beim Spielen halten die Eltern die Ziellinie an einem Ende des Gartens und feuern ihre Kinder an, während sie auf die Ziellinie zuhopsen. Wechselt euch beim Halten der Ziellinie ab, damit alle mitspielen können.

Anleitung drucken