Disney

Mein erstes Lachen!

Wird dein Tag schöner, wenn dich dein Liebling anstrahlt? Warte nur, bis es zu lachen beginnt … niedlicher geht es fast nicht mehr!

Hier findest du einige bewährte Tipps, wie du deinen Liebling mit Sicherheit zum Lachen bringen kannst.

 

pooh_laugh

 

  • vorhang

    Vorhang auf ... hier kommt Mama!

    Ziehe eine lustige Grimasse! Ja, es klappt wirklich jedes Mal, und dein kleiner Augenstern wird dich sogar nachahmen! Versuche, auf allen Vieren zu laufen, tanze, singe – dein kleiner Schatz wird deine Mühen zu schätzen wissen, dir seine völlige Aufmerksamkeit schenken und gar nicht mehr aufhören können zu lachen.

  • spielen

    Traditionelle Handspiele

    „Summ, summ, summ, Bienchen summ herum!“ Deine Eltern haben mit dir gespielt, und jetzt seid ihr an der Reihe! Traditionelle Handspiele sind perfekt, um dein Kleines zum Lachen zu bringen. Sie lieben diese kleinen Bienchen einfach, die sie kitzeln. Spiele mit deinem Kleinen und überrasche es unerwartet.

    Bei einem anderen lustigen Spiel werden Objekte versteckt, um ein paar Sekunden später wieder zu erscheinen. Damit fesselst du mit Sicherheit die Aufmerksamkeit deines Babys, und sein Lachen entwickelt sich.

  • singen

    Lieder

    Nichts eignet sich besser als ein kleines Liedchen mit lustigen Gesten, um dein Baby in Gelächter ausbrechen zu lassen. Dein Kind wird dich fasziniert anstarren und sofort loslachen. Lachen ist ansteckend, und in Nullkommanichts lachen alle mit!

  • kuesse

    Babyküsse

    Und schließlich vereine Spaß mit Zärtlichkeit. Babys lieben es einfach, wenn sie den Bauch mit Küsschen bedeckt oder ins Ohr geflüstert bekommen. Verwöhne es mit Zärtlichkeit und genieße das kleine Kichern!

Das könnte dir auch gefallen