Disney

1001 Nacht in Hamburg: Dein perfekter Aladdin-Kurztrip

Seit 2015 kann man sich in Hamburg von dem neuen Disney Musical Aladdin verzaubern lassen. Doch nicht nur die spektakuläre Show hat viel zu bieten – auch in der Hafenstadt Hamburg gibt es viel zu entdecken. Wir verraten dir, wie du deinen Musical-Besuch perfekt mit einem Städtetrip kombinieren kannst!

Ein Highlight Hamburgs ist sicherlich die neu eröffnete Elbphilharmonie in der Hafen City. Doch nicht nur mit moderner Architektur kann Hamburg punkten, auch die historischen Ecken der Stadt sind einen Besuch wert. Vor der Show solltest du also unbedingt die Zeit nutzen, um die Hansestadt besser kennenzulernen!

Als Startpunkt für einen Stadtrundgang eignet sich am besten der Rathausplatz – von dort aus gelangst du durch die Alsterarkaden auch gleich zum Jungfernstieg, der als Herzstück der Innenstadt gilt. Hier erwartet dich eine schöne Aussicht auf die Binnenalster, die du von den direkt am Wasser liegenden Sitzmöglichkeiten aus genießen kannst.

Weiter geht’s an der Stadthausbrücke vorbei zum Wahrzeichen Hamburgs: der St. Michaelis Kirche, auch bekannt als Michel. Von der 132 Meter hohen Aussichtsplattform im Kirchenturm hast du einen traumhaften Blick über die Dächer der Stadt – ganz wie Aladdin auf seinem fliegenden Teppich!

Auf dem schönen Rathausplatz mit Blick auf die Alsterarkaden fühlt man sich fast wir auf dem Markusplatz in Venedig!

 

Am Fuß der Kirche befindet sich der Eingang zu einer der romantischsten Ecken Althamburgs. In der verwinkelten Gasse gehst du an typisch hamburgischen Fachwerkhäusern aus dem 17. Jahrhundert vorbei und findest in den kleinen Läden bestimmt ein nettes Mitbringsel für deine Lieben Zuhause.

In der engen Gasse erhälst du Einblicke in das damalige Leben und kannst dir eine originalgetreue Kramer-Witwen-Wohnung anschauen.

 

Letzte Station des kleinen Rundwegs ist die Speicherstadt, von wo aus du unbedingt einen Abstecher über den Traditionsschiffhafen zur Elbphilharmonie machen solltest.

Die Elbphilharmonie im Abendlicht.

 

Für eine kulinarische Stärkung vor dem Musical findest du im Portugiesenviertel alles was die südländische Küche zu bieten hat.

 

Nach dem Abendessen ist es dann auch schon soweit: Das Musical Aladdin beginnt! Von der Show wollen wir noch nicht zu viel verraten, aber soviel vorweg: Dich erwartet eine spektakuläre Darbietung mit magischen Spezialeffekten, einem farbenfrohen Bühnenbild und berührender Musik. Ganz besonders in Erinnerung bleibt Dschinni, der mit seiner unterhaltsamen und außerordentlich vielfältigen Performance das Publikum begeistert.

Aladdin – Das Musical, im Stage Theater Neue Flora in Hamburg. Sichere dir jetzt deine Tickets – Hier geht’s zum Shop!

 

Für Nachtschwärmer: Wem die aufregende Show noch nicht genug war, kann Abends dem bunten Treiben auf der Reeperbahn noch einen Besuch abstatten.

Die Davidwache im Stadtteil St. Pauli ist vor allem durch Film- und Fernsehen bekannt geworden.

 

Nach einem turbulenten Tag in der City ist am zweiten Tag ein ruhigerer Ausflug in die Natur zu empfehlen. Bei einer gemütlichen Schifffahrt von den Landungsbrücken aus über die Elbe in Richtung des ehemaligen Fischerörtchens Blankenese kannst du bei schöner Aussicht entspannen.

Empfehlenswert: In der Strandperle gibt’s leckere Erfrischungen und eine tolle Auswahl an Speisen! An der Haltestelle Neumühlen das Schiff verlassen und ca. 15 Minuten am Sandstrand entlang laufen.

 

Wenn du lieber zu Fuß unterwegs bist, schau unbedingt in dem idyllischen Innerstädtischen Park Planten und Blomen vorbei und lass dich wie Blume aus Bambi von der beeindruckenden Pflanzenvielfalt verzaubern!

 

Tipp bei schlechtem Wetter:  Im Hamburg Dungeon kannst du die dunkle Geschichte Hamburgs durch schaurig-schöne Liveshows hautnah erleben. Direkt neben dem Dungeon befindet sich das Miniatur Wunderland, in dem du spannende Welten im Kleinformat entdecken kannst. Alternativ erwarten dich im Panoptikum, dem ältesten Wachsfigurenkabinett Deutschlands, über 120 realitätsgetreue Figuren – wie wär’s zum Beispiel mit einem Selfie mit der Queen, Karl Lagerfeld oder Angelina Jolie?

Sissi im Panoptikum treffen, oder doch lieber die schaurige Geschichte Hamburgs im Dungeons kennenlernen? Langweilig wird dir in dieser Stadt nie!

 

Du hast das Musical Aladdin schon gesehen? Auch das Disney Musical König der Löwen kannst du dir in Hamburg ansehen. Sichere dir jetzt deine Tickets!

 

Hier geht’s zu weiteren Tipps der Disney Redaktion.