Disney

Homemade Ketchup leicht gemacht – Werbung

Gesamtzeit
45min
Vorbereitungszeit
15min
Zubereitungszeit
30min
Portionen
2

Kein Sommer ohne Grill-Partys mit den besten Freunden! Egal ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf den Grill kommt – leckere Soßen dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Wie wäre es mit einem selbstgemachten aromatischen Ketchup, aus frischen Zutaten direkt aus dem eigenen Bio-Garten? Mit diesem Rezept gelingt das ganz einfach!

Bis Mitte Juli hast du die Chance, 16 Saattöpfchen bei einem Einkauf im real zu sammeln. Passend zur Sammelaktion gibt es ein Sammelheft, in dem du spannende Informationen zur Aufzucht der Kräuter und des Gemüses nachlesen kannst. Neben dem Ketchup-Rezept findest du im Heft auch noch weitere Rezepte zu deinem kleinen Bio-Garten.

Zutaten
  • 2 Zwiebeln
  • 500 g Tomaten
  • 1 Apfel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 1/2 TL Salz
Und so geht's
  1. Die Zwiebeln, Tomaten und den Apfel in kleine Würfel schneiden.

  2. Öl in einen großen Topf geben; dann Zwiebeln, Tomaten, Apfel, Zucker und Salz dazu geben und für ca. 10 Minuten zugedeckt kochen.

  3. Anschließend den Deckel entfernen und das Gemüse für weitere 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen lassen.

  4. Das gekochte Gemüse für 2 Minuten pürieren.

  5. Das fertig pürierte Ketchup in die Gläser abfüllen und gut verschließen.

  6. Vor dem Verzehr sollte das Ketchup vollständig ausgekühlt sein.

Tipp: Wenn du deinem Ketchup noch eine Zusatznote verpassen willst, probier es doch mit etwas Curry. Im Handumdrehen hast du eine super leckere Soße gezaubert. Alternativ können dem Ketchup noch frische Kräuter aus dem Garten hinzugefügt werden.
Anleitung drucken