Disney

Crushs Schildkröten-Paprika

Gesamtzeit
45min
Vorbereitungszeit
20min
Zubereitungszeit
25min

Wenn Crush nicht gerade durch den Pazifik schwimmt, liebt er es, leckere Snacks zuzubereiten!

Diese gefüllten Paprikas sind von der beliebten Schildkröte inspiriert und sind gefüllt mit leckeren Köstlichkeiten.

Zutaten
  • 120 g ungekochter Vollkornreis
  • 4 grüne Paprikas
  • 1 Block fester Tofu
  • 2 EL Maismehl
  • 2 EL Sesamöl
  • 8 kleine Rosinen
  • 3 EL cremige Erdnussbutter (ohne Stückchen)
  • 1 EL salzarme Sojasoße
  • 1 EL Honig
  • 1 EL warmes Wasser
Und so geht’s
  1. Koche den Reis entsprechend der Packungsanleitung. Stelle ihn zur Seite.

  2. Während der Reis kocht, halbiere die Paprikas der Länge nach und entferne Stängel, Samen und die innere weiße Haut. Stelle sie zur Seite.

  3. Rühre in einer kleinen Schüssel die Zutaten für die Erdnusssoße zusammen. Dein Kind kann dir hierbei helfen. Stelle die Soße zur Seite. (Die Erdnusssoße hält sich abgedeckt 3 Tage im Kühlschrank.)

  4. Bereite als Nächstes den Tofu zu. Achte darauf, dass der Tofu gut abgetropft ist, damit er beim Braten schön knusprig wird. Halbiere den Tofublock der Länge nach und wickle die Stücke in das Geschirrtuch oder Küchenpapier. Lege einen Teller auf den Tofu und stelle einen schweren Gegenstand (z. B. gusseiserne Pfanne oder Bücher) auf den Teller. Stelle alles für ungefähr 15 Minuten zur Seite und wechsle das Geschirrtuch oder Küchenpapier, falls es voller Flüssigkeit ist. Schneide den Tofu in 1,5 cm große Würfel, sobald der Tofu keine Flüssigkeit mehr verliert.

  5. Gib Maismehl in eine Schüssel und wälze die geschnittenen Tofustücke darin, bis sie von allen Seiten leicht mit Mehl bedeckt sind. Um das überschüssige Mehl zu entfernen, schüttle die Tofustücke vorsichtig in einem Sieb über der Spüle.

  6. Erwärme eine große Bratpfanne bei mittlerer Hitze und gib das Sesamöl hinzu. Brate den Tofu von allen Seiten an, bis er golden und knusprig ist. Drehe die Temperatur herunter und gib den gekochten Reis und die Erdnusssoße hinzu. Rühre alles vorsichtig um. Decke die Pfanne ab, um alles warm zu halten.

  7. Dünste in der Zwischenzeit die Paprikahälften in der Mikrowelle. Lege die Paprikas dafür in eine Auflaufform und gib 30 ml Wasser hinzu. Decke die Form mit mikrowellensicherer Folie ab und stich sie mit einer Gabel mehrmals ein, damit der Dampf entweichen kann. Stelle die Mikrowelle für 2 bis 3 Minuten auf höchste Stufe. Die Paprika sollte noch etwas knackig sein.

  8. Gestaltung der gefüllten Paprika zu Crush, der Schildkröte:

  9. Lege zwei Rosinen für Crushs Augen auf jeden Kopf. Wenn die Rosinen nicht liegenbleiben, schneide mit einem Gemüsemesser zwei kleine Löcher in die Paprika und stecke die Rosinen hinein. Genieß die Paprikahälften, solange sie warm sind!

Anleitung drucken