Disney

Film-Workout zu Die Eiskönigin – Völlig unverfroren

Möchtest du deine Kinder ermutigen, aktiv zu werden UND Spaß mit einem Film zu haben? Dann sind unsere Disney Film-Workouts genau das Richtige für dich!

Wir haben drei lustige Workouts zusammengestellt, die Kinder machen können, während sie sich Vaiana, Baymax – Riesiges Robowabohu oder Die Eiskönigin – Völlig unverfroren ansehen. Tatsächlich müssen sie sich die Filme bei den Workouts ansehen. Um anzufangen, legst du Die Eiskönigin – Völlig unverfroren ein, holst die Kinder und liest weiter.

Während des Vorspanns können die Kinder die Zeit nutzen, um sich mit Dehnungsübungen aufzuwärmen.

Wenn Sven rennt

Sven running
5 Ausfallschritt

Wenn Sven in eine Karotte beißt

Sven eating a carrot
5 Sternsprünge, dabei vorn in die Hände klatschen

Wenn Herzog von Pitzbühl spricht

Duke Weselton as an agile peacock
Herumspringen wie ein aufgescheuchter Pfau

Wenn Anna den Berg erklimmt

Anna climbing
5 Bergsteiger

Wenn Anna einfriert


Unterarmstütz!

Vergiss nicht, aufzustehen und mitzutanzen, wann immer du ein Lied hörst!

Wenn der Film endet, bietet der Nachspann die ideale Gelegenheit zum Abkühlen mit ein paar leichten Dehnungsübungen.

Beim Interpretieren der verschiedenen Aktivitäten müssen die körperlichen Fähigkeiten der einzelnen Kinder berücksichtigt werden. Achte darauf, dass genug Platz vorhanden ist und dass die Übungen besprochen und verstanden werden, bevor ihr loslegt.

Sollten individuelle physische Einschränkungen vorliegen, bitten wir dich diese bei den Übungen zu berücksichtigen. Stelle vor dem Start sicher, dass die Kinder ausreichen Platz haben, sich zu bewegen.