Disney

Docs Herz-Lunchbox

Gesamtzeit
1h 45min
Vorbereitungszeit
45min
Zubereitungszeit
1h

Deine Kinder werden die Doc McStuffins Valentinstags-Lunchbox lieben!

Zutaten
  • Herzstanzer oder Messer
  • 1 kleine geröstete Rote Bete
  • 1 Tl Tahina (Paste aus feingemahlenen Sesamkörnern)
  • 2 Tl frischer Zitronensaft
  • 2 Tl Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 240g Kichererbsen, abgetropft und abgespült
  • 35g geröstet Pinienkerne (optional)
  • 60ml warmes Wasser
  • Kleine Trenn-Gefäße (in die später Hummus eingefüllt werden kann)
  • 1 Karotte
  • 1 Gurke
  • 2 Scheiben körniges Brot
  • Marmelade deiner Wahl (rote Marmelade passt am besten)
  • 6 Mini-Pflaumentomaten
  • 3 Zahnstocher (in Pfeil-Optik)
Und so geht’s
  1. Um den Hummus zuzubereiten, entferne den Stiel und das meiste der Wurzel von der Rote Bete und schrubbe sie unter Wasser, bis sie sauber ist. Dann wickle die saubere Rote Bete mit etwas Olivenöl in Alufolie und röste sie bei 180 Grad 1 Stunde bis sie weich ist (es sollte möglich sein, ein Messer ohne Widerstand hineinzustecken). Wenn sie gekocht ist, lege sie in den Kühlschrank (in einer Schüssel, um den Saft aufzufangen), um sie auf Raumtemperatur zu bringen.

  2. Wenn die Rote Bete abgekühlt ist, mische sie mit Tahina, Zitronensaft, Olivenöl, der Knoblauchzehe, Kichererbsen, Pinienkernen und Wasser, bis die Masse weich und cremig ist (füge dafür ggf. noch warmes Wasser hinzu).

  3. Mach nun die Rohkost-Dipper. Schneide die Karotte und Gurke in Scheiben und schneide in die Mitte je ein Loch in Herzform (mit dem Herzstanzer oder dem Messer). Dann platziere das ausgestanzte Herz der Karotte in dem herzförmigen Loch der Gurke und andersrum.

  4. Für das Herz-Sandwich, schneide aus den beiden Scheiben Brot je ein Herz aus. Bestreiche das eine Herz mit Marmelade und lege das zweite Herz darauf – fertig ist das Herz-Sandwich!

  5. Für die süßen Tomaten-Herzen benötigst du Zahnstocher, die wie Pfeile aussehen. Solltest du keine finden, kannst du sie auch einfach selbst basteln, indem du an den Enden aus Papier kleine Streifen befestigst, die wie Federn aussehen. Schneide nun je ein Viertel der kleinen Tomaten schräg ab und verbinde nun jeweils zwei Tomaten an den abgeschnittenen Stellen miteinander, indem du den Zahnstocher durchsteckst. Ganz einfach!

Anleitung drucken

Das könnte dir auch gefallen