Disney

Zeigt her eure Füßchen – die ersten Babyschuhe

Zum Thema erste Babyschuhe gibt es viele Meinungen.

Viele Leute glauben, dass die beste Zeit gekommen ist, wenn Kinder anfangen zu laufen, aber andererseits vertreten auch viele die Ansicht, dass Babys ab dem Alter von etwa sechs Monaten an Schuhe gewöhnt werden sollten.

Diese Hinweise könnten dir bei deiner Entscheidung helfen …

  • krabbeln

    Vor den ersten Schritten

    Es muss gesagt werden, dass Babys barfuß am zufriedensten wirken. Wenn es zum Spaziergang nach draußen gehen soll, sind Schuhe vielleicht angebracht. Es gibt kein ideales Alter oder keine Regel, also handle einfach nach deinem eigenen Ermessen! Aber nicht vergessen… halte dein Baby bei Kälte gut warm und bedecke besonders die Hände und Füße, damit keine Wärme entkommen kann.

    Gewöhne dein Baby daran, Schuhe oder Hausschuhe zu tragen – es gibt jede Menge Möglichkeiten, und manche sind besonders niedlich. Babyschühchen, rutschfeste Socken und flexible kleine Schuhe … eine völlig neue Schuhwelt erwartet dich!

  • muskelaufbau

    Muskelaufbau

    Mit ihrem ersten Schritt fangen Babys an, ihre Muskeln zu entwickeln, und beginnt sich der Fußrücken zu bilden. Barfuß oder in leichten Schuhen zu laufen kann deinem Baby dabei helfen, das Gleichgewicht zu finden. Lass dein Kind auf Sand oder Gras üben, damit es lernen kann, wie man die Muskeln in den Füßen einsetzt. Babys lieben das Gefühl des Bodens unter ihren Füßen, und auf einer weichen Oberfläche ist Stolpern und Hinfallen überhaupt kein Problem!

  • laufen

    Ein kleiner Schritt!

    Hat dein kleiner Schatz gerade seine ersten Schritte gewagt? Schaukelt dein Kind auf den Zehenspitzen hin und her und hält sich dabei an dir fest? Dann wird es Zeit zum ersten richtigen Paar Schuhe. Wähle idealerweise ein Paar bequeme, doch stabile Lederschuhe. Damit hat dein Kind die perfekte Stabilität, um die Außenwelt zu erkunden.

Das könnte dir auch gefallen