Disney

Balus Blaubeer-Crêpes

Gesamtzeit
20min
Vorbereitungszeit
15min
Zubereitungszeit
5min

Balus bärige Blaubeer-Crêpes schmecken Groß und Klein!

Diese Blaubeer-Crêpes machen schwere Pfannkuchen ganz leicht! Die Blaubeeren sind eine gesunde Belohnung für alle Bären und Bärenkinder.

Zutaten
  • 15 ml fettarme Milch
  • 115 ml Wasser
  • 230 g Blaubeeren (frisch oder tiefgefroren)
  • 230 g Mehl Type 550
  • 2 Eier
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • 2 Esslöffel Margarine mit Olivenöl
  • Füllung: 230 g fettarmer Frischkäse
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel alkoholfreier Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 112 g frische Blaubeeren
Und so geht’s
  1. Bereite als Erstes die Füllung zu. In einer mittelgroßen Schale den Frischkäse, Honig, Vanilleextrakt und die Zitronenschale vermischen. Zur Seite stellen.

  2. Als nächstes bereite die Crêpes zu. Milch, Wasser und Blaubeeren verrühren, bis sich eine gleichmäßige cremige Masse gebildet hat. Die Blaubeerhaut abtropfen lassen und zur Seite stellen.

  3. In einer großen Rührschüssel das Mehl und die Eier verquirlen. Nach und nach die Blaubeermischung hinzugeben und verrühren. Salz und Butter hinzufügen und zu einer gleichmäßigen cremigen Masse verrühren.

  4. Eine mittelgroße Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und Olivenöl hineinsprühen. Ein Viertel des Crêpeteigs in die Bratpfanne geben. Die Pfanne in kreisförmigen Bewegungen schwenken, sodass der Teig sich gleichmäßig verteilt. Den Crêpe ungefähr 2 Minuten lang braten, bis die Unterseite hellbraun ist. Mit einem Pfannenheber lösen, wenden und die andere Seite braten. Mit dem restlichen Teig wiederholen.

  5. Zum Servieren die eine Hälfte der Crêpes jeweils mit einem Esslöffel Frischkäsefüllung und einem Esslöffel Blaubeeren bestreichen. Die Crêpes zu Vierteln falten. Jeden Crêpe mit einem Esslöffel Blaubeeren verzieren. Sofort genießen.

Anleitung drucken

Das könnte dir auch gefallen