Disney

Boxenstopp Pittachips und Dip

Gesamtzeit
40min
Vorbereitungszeit
10min
Zubereitungszeit
30min

Die gesunde Erbsen-Guacamole ist voller frischer Zutaten und steht auf der Liste der Champions ganz oben!

Serviere sie mit Vollkornpittabrot als perfekten Snack.

Zutaten
  • Ergibt ungefähr 200 g
  • Zutaten
  • Erbsen-Guacamole
  • 80 g gefrorene Erbsen, aufgetaut
  • 1 kleine Avocado, geschält und entsteint
  • 40 g Korianderblätter
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel gehackte Peperoni (optional)
  • 3 Teelöffel Limettensaft
  • 2 Esslöffel Wasser
  • ½ Teelöffel grobkörniges Salz
  • Gebackene Vollkorn-Pittachips
Und so geht’s
  1. Gib alle Zutaten in eine mit einem Metallblatt ausgestattete Küchenmaschine. Püriere die Zutaten zu einer glatten Creme.

  2. Stelle die Guacamole für 30–45 Minuten in den Kühlschrank, damit sich die Aromen entwickeln können. Serviere sie dann mit Vollkorn-Pittachips.

  3. Heize den Ofen auf 200 °C oder 180 °C Umluft (Gasofen Stufe 6) vor. Lege die Pittaecken auf ein Backblech. Beträufel sie mit Olivenöl und bestreue sie mit etwas Salz.

  4. Durchmische die Pittaecken mit Ihren Händen, damit sie von allen Seiten mit Öl und Salz bedeckt sind.

  5. Backe die Ecken 8–10 Minuten, bis sie golden sind. Die Pittachips werden beim Abkühlen noch knuspriger. Serviere sie mit der Erbsen-Guacamole.

Sie können die Guacamole auch mit etwas Rohkost servieren, eine gesunde, vegetarische Alternative.
Anleitung drucken