Disney

Meine erste… Baby Party!

Die aus den USA stammende Tradition der Baby-Party ist auch in Deutschland schon fast zum festen Bestandteil der Schwangerschaft geworden.

Die Party findet zu Ehren der werdenden Mutter statt und wird oft von Verwandten oder sehr guten Freunden organisiert. Die Gäste bringen nützliche Geschenke für das erwartete Kind oder die Mutter mit und man verbringt eine fröhliche Party voller Vorfreude auf das Baby mit lustigen Spielen, leckerem Essen und viel guter Laune gemeinsam.

Ein kleines Spiel für die Party findest du hier!

Dabei geht es darum, die werdende Mutter mit Tipps und aufmunternden Worten tatkräftig in Ihrem neuen Lebensabschnitt zu unterstützen und die gesammelten Werke liebevoll in einem „Babybody-Buch“ zu verpacken.

Bereite mit unserer Schritt-für-Schritt Anleitung einfach die Vorlagen für die Baby-Party vor und die werdende Mama wird von guten Ratschlägen und unseren zauberhaften Charakteren durch eine neue, aufregende Zeit begleitet.

Natürlich kannst du die Vorlagen auch einfach für dich selbst nutzen und dein ganz eigenes Baby-Buch gestalten oder es als Geschenk zur Geburt mit deinen Wünschen für das Baby füllen.

Du brauchst
  • Papier
  • Kleber und Schere
  • Locher und Metallring
  • bunte Stifte und Deko
Und so geht´s
  1. Suche dir aus unseren Druckvorlagen die geeigneten Motive aus und drucke diese auf ein dickeres Papier. Wir haben bereits 3 Kits mit Titelblatt und Rückseite für dich zusammengestellt – für Jungen, Mädchen und mit unisex Motiven. Aber natürlich kannst du auch nach Lust und Laune mixen.

  2. Schneide die Babybodies entlang der Konturen aus. Achte dabei darauf, dass du ganz genau arbeitest, damit die Blätter später alle die gleiche Größe haben und sich besser zu einem Buch zusammenfassen lassen.

  3. Verteile die einzelnen Blätter an die Gäste der Babyparty und bitte sie, die Vorlagen mit wertvollen Ratschlägen, Tipps, etc. für die werdende Mama zu gestalten. Auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt! Beschriftet alle auf dem Muster oder auf der weißen Rückseite, klebt Bilder auf oder macht damit, was immer euch sonst noch einfällt.

  4. Präsentieren kannst du die gesammelten Werke z.B. schon während der Party schön an einer hübschen Wäscheleine. Vielleicht noch süß dekoriert mit echten Bodies für das Baby zwischen den Karten?

  5. Und damit die werdende Mama die Tipps auch später immer parat hat, binde die Seiten am Ende des Tages am Besten direkt zu einem kleinen Buch zusammen, damit auch nichts verloren geht. Dazu einfach die Bodys auf Höhe der Schulter lochen, mit einem Metallring oder zusammenfassen, sodass die Blätter beweglich sind und mit einer hübschen Schleifen verzieren.

Anleitung drucken