Disney

Das große Krabbeln – Basteln mit Eierkartons

Gesamtzeit
1h

Das große Krabbeln gehört zu unseren Lieblingsfilmen von Disney und strotzt nur so vor drolligen Figuren.

Wenn du etwas Super-Einfaches mit alltäglichen Dingen basteln möchtest, die du bestimmt zu Hause hast, bist du hier richtig!

Suchst du eine Inspiration für den Sommer? Dann sieh dir die Sommer-Angebote im Disney Store an!

Du brauchst
  • Ein großer Eierkarton
  • Schere
  • Ein Set kleiner Tuben mit Acrylfarben (du brauchst Gelb, Grün, Rot, Schwarz, Weiß, Blau, Violett und Orange)
  • Eine Packung bunter Pfeifenreiniger
  • Große und kleine flache Pinsel
  • Flüssigkleber oder Heißklebepistole
  • Zahnstocher
  • Wackelaugen (optional)
Und so geht’s
Schritt 1 / 5
  • bugs_life_1

    Flik & Atta

    Schneide aus deinem Eierkarton, den du für Figuren aus „Das große Krabbeln“ verwenden möchtest, je eine Dreierreihe für Flik und Atta aus.

  • bugs_life_2

    Benutz den großen flachen Pinsel, um den Flik-Eierkarton hellblau anzumalen (entweder direkt mit hellblauer Farbe oder durch Mischen von Weiß und Dunkelblau). Mal Atta lavendelfarben an, indem du dunkles Violett und Weiß verwendest – oder lavendelfarben, falls du diese Farbe hast.

  • bugslifecraft12-1024x683

    Wenn die Farbe trocken ist, kannst du Grün und einen kleineren Pinsel verwenden, um Atta eine Blattkrone auf den Kopf zu malen.

    Verpass Flik und Atta Wackelaugen, indem du eine Heißklebepistole mit geringer Wärmestufe oder Flüssigkleber benutzt (oder mal die Augen auf).

    Stich mit einem Zahnstocher zwei Löcher oben in ihre Köpfe und zwei Löcher in jede Seite ihrer Körper.

    Schneide für Atta einen violetten Pfeifenreiniger in der Mitte durch und fädle die Hälften als Attas Fühler durch die Löcher, die du oben gestochen hast. Schneide einen weiteren violetten Pfeifenreiniger in der Mitte durch und fädle die Hälften als Attas Arme und Beine durch die vier Löcher, die du an den Seiten gemacht hast.

    Wiederhole Schritt 6 mit blauen Pfeifenreinigern für Flik.

  • bugslifecraft14-1024x683

    Francis

    Schneide eine Zweierreihe aus deinem Eierkarton. Mal mit dem größeren Pinsel einen der Eierkartonhöcker rot und den anderen schwarz an.

    Wenn die Farben getrocknet sind, fügst du Franzi mit dem kleineren Pinsel schwarze Tupfen hinzu.

    Kleb zwei Wackelaugen an oder mal die Augen auf, wenn dir das lieber ist.

    Stich oben in den schwarzen Abschnitt von Franzi zwei Löcher und eines in die Mitte auf jeder Seite des Körpers.

    Schneide einen schwarzen Pfeifenreiniger in vier Stücke. Benutz zwei der Stücke für die Fühler, die restlichen zwei für seine Arme und Beine.

  • bugs_life_heimlich

    Heimlich

    Schneide eine Sechserreihe aus deinem Eierkarton. Mal Gustls gesamten Körper hellgrün an, entweder mit hellgrüner Farbe oder indem du gelber Farbe einen Tupfen Grün hinzufügst und beides vermischst.

    Wenn die Farbe trocken ist, mischst du Blau und Grün zusammen und benutzt den kleinen Pinsel, um den oberen Teil jedes Eierkartonabschnitts blaugrün anzumalen.

    Wenn dieser Teil trocken ist, malst du mit dem kleinen Pinsel orange Kreise oben auf Gustls Körper. Kleb Wackelaugen an oder mal die Augen auf, wenn dir das lieber ist.

    Stich oben in Gustls Kopf zwei Löcher. Stich fünf Löcher in jede Seite seines Körpers. Schneide drei orange Pfeifenreiniger in jeweils vier Stücke. Benutz zwei der Stücke für die Fühler und den Rest für Gustls Beine.

Anleitung drucken