Disney

5 Anzeichen für die ersten Zähnchen

Im Durchschnitt bekommen Babys wohl zwischen dem sechsten und neunten Monat ihr erstes Zähnchen… Aber kann es sein, dass dein kleiner Schatz auch schon sehr viel früher anfängt zu zahnen?

Zahnen? Ist das nicht erst etwas für ältere Babys? Schon mit drei Monaten oder auch noch viel früher können sich die ersten Zähne auf den Weg machen und, auch wenn du glaubst es ist noch viel zu früh dafür, gibt es eindeutige Anzeichen, die du nicht ignorieren kannst:

  1. Dein Baby kaut auf allem!

Nichts ist mehr sicher vor dem Mund deines kleinen Schatzes – Decken, Spielsachen, Gurte. Egal was dein Baby in die Finger bekommt, es wird darauf kauen.

  1. Öfter etwas krank als gewöhnlich?!

Dein Sonnenschein ist plötzlich viel öfter quengelig und kränkelt? Das hat einen Grund!

  1. Immer die Hand im Mund…

Spätestens jetzt entdeckt dein Baby seine Finger und ab sofort werden sie seinen Mund kaum mehr verlassen.

  1. Rosige Wangen!

Wenn dein Schatz rote Bäckchen bekommt, bedeutet das nicht zwingend, dass du dir Sorgen wegen Fieber machen must – das könnte auch ein Zeichen dafür sein, dass die ersten Zähne kommen!

  1. Dein Baby schläft schlecht?

Das könnten harte Nächte werden, wenn dein Baby anfängt zu zahnen! Das bedeutet nämlich, dass ihr beide für eine Zeit lang nicht mehr als 3-4 Stunden Schlaf am Stück bekommen werdet. Aber keine Sorge – auch diese Phase wird ein Ende haben…